Filter-DLL

Baut euch euren eigenen Spektrumanalyser


Mit Hilfe dieser DLL könnt Ihr euch euren eigenen Spektrum-Analyser programmieren. Die DLL gibt die Pegelwerte von links, rechts, mono, sowie von bis zu 100 frei einstellbaren Filtern zurück. Durch Angabe einer Callback-Funktion läuft das ganze per Event. Die Beispielprogramme, die in Visual Basic geschrieben sind, könnt Ihr nach belieben ändern. Schickt mir doch einen Screenshot oder ein Foto von eurem Projekt - wäre echt Supi.

Aber bitte vermerkt meinen Namen im Kleingedruckten, wenn Ihr diese DLL verwendet.
Ansonsten viel Spass damit.

Filtereinstellungen:

  1. Links, Rechts oder Mono
  2. Mittenfrequenz
  3. Bandbreite

Weitere Einstellungen:

  1. Samplingfrequenz der Soundkarte
  2. Mono oder Stereo
  3. Rückgabebereich der Pegel z. B. 40dB bis 96 dB
  4. Rücklaufgeschwindigkeit der Pegel
  5. Peek-Hold-Zeit
  6. Rücklaufgeschwindigkeit von Peek
  7. Anzahl der Callback-Aufrufe pro Sekunde

Das Beispielprogramm Test01:


Hier dienen einfache ProgressBars und PictureBoxen als Anzeige für Pegel und Peek.



Download

  1. Beispielprogramm Test01

Das Beispielprogramm Test02:


Wie bei Test01, nur mit zweifarbiger Anzeige.



Download

  1. Beispielprogramm Test02

Probleme mit dieser DLL

Bei einigen von euch traten Probleme beim Programmstart auf. Diese sollten jetzt gelöst sein. Die geänderten DLL's habe ich in die Beispielprojekte gepackt. Am VB-Programm hat sich nichts geändert

Ein Dankeschön geht an Klaus, der die Software auch auf anderen Betriebssytemen ausprobiert und mir geholfen hat das Problem zu lösen.


P.S.: Bitte beachtet auch meine Hinweise zu meiner Software.

(C) Doc 2010